Einträge von Stefan

„Training dahoam“ statt Skispringen in Zakopane

Der Sportlerseele tut es weh, wenn man bei einem Wettkampf nicht dabei sein wird, ABER wie ich es angekündigt habe, fühlt es sich im Moment für mich nach dem richtigeren Weg an, dem Körper auch immer wieder eine Chance der Regeneration und Stärkung zu geben. Da ich den Gesamtweltcup so und so heuer nicht mehr […]

Nach Weihnachten ist vor der Tournee :) :) :)

Ich hoffe, ihr hattet schöne Weihnachten und habt die Zeit genießen können. Bei mir war Weihnachten natürlich auch im kleinsten Kreise mit meinen Eltern. Selbstverständlich hat es über Weihnachten auch das eine oder andere „Keksl“ und gute Essen gegeben – das gehört für mich einfach zu Weihnachten dazu. Unterm Strich habe ich die zwei Tage […]

Körperliche Herausforderung und „Wundertüte“

Meine Untersuchungen gestern in Innsbruck waren wichtig, haben aber hinsichtlich meiner immer wieder einmal auftreten Rückenschmerzen keine neuen Erkenntnisse diesbezüglich gebracht. Medizinisch gesehen fehlt mir strukturell gesehen gar nichts und ich bin gesund. Es handelt sich einfach um eine Mischung aus einer kleinen Entzündung im Beckenbereich, um „Spannungen“ im Gesamten und dadurch um eine strukturelle […]

Läuft nicht so bei mir…

Es ist wirklich zum Schreien. Mein Plan und mein Konzept für diese und die kommenden Tage wäre augenscheinlich super gewesen. Ich habe mich auch bei einem Skifliegen selten bei einem ersten Sprung so wohl gefühlt, wie jetzt hier in Planica gleich von Anfang an – es wäre super gelaufen mit 239 Metern. Anscheinend will es […]

Auf geht’s zur Skiflug WM nach Planica – die Koffer sind gepackt….

Ja, ich werde dabei sein! Die letzten vier Tage ist mein Körpergefühl besser und besser geworden und der „kleine Bua“ in mir entwickelt immer mehr Freude und Begeisterung im Hinblick aufs „Fliegen“. Die letzten 14 Tage waren wie eine Hochschaubahn. In den eigenen vier Wänden bist du natürlich eingeschränkt und ich habe versucht, mir immer […]

„Abwarten und Tee trinken“

Mittlerweile hat mich das Corona Virus auch erwischt und es fühlt sich im Moment mehr als bitter an, zu Hause zu sitzen und im Fernseher Skispringen anzuschauen – das schmerzt ganz einfach in meinem ehrgeizigen Sportlerherz. Ich hätte mir die Vorbereitung auf die Skiflug-Weltmeisterschaft natürlich auch ganz ganz anders vorgestellt und wollte in Richtung Topform […]

Auf geht’s in eine „spezielle“ Saison

Am kommenden Wochenende starten wir mit den Bewerben in Wisla in die Weltcupsaison und der kommende Winter wird ohne Zweifel ein „spezieller“ oder gar einzigartiger werden. Zum einen wird Corona, aber natürlich auch die spezielle Vorbereitung eine große Rolle spielen. Die Vorbereitung hat im Frühling eigentlich perfekt begonnen. Trainingstechnisch habe ich für mich das Beste […]

Bye Bye Sommer, Hallo Herbst 😊

Der Sommer hat uns langsam aber sicher den Rücken gekehrt und wir befinden uns mitten im Herbst, mitten in der letzten Phase der Vorbereitung auf eine neue, sehr spannende Saison. Der Urlaub liegt hinter mir, ich habe traditionellerweise im August noch ein paar ruhigere Tage eingelegt und freue mich jetzt schon auf das was da […]

Fallschirmspringen mit der JumpandReach family

Hoch hinaus gings am vergangenen Dienstag für mich und die gesamte JumpandReach family. Zu Gast beim HSV Red Bull Salzburg stand an diesem Tag Fallschirmspringen bei Kaiserwetter auf dem Programm. Ich habe schon 2 Tandemsprünge hinter mir, aber das Gefühl ist immer wieder überwältigend. Wir Skispringer sollten die Höhe, das Spielen mit der Luft und […]

Endlich wieder Trainingskurse und JaR family Treffen

Ich wurde in der vergangenen Zeit oft gefragt, was mir eigentlich in der Coronazeit am meisten fehlt bzw. gefehlt hat. Neben dem Reisen, das ein wichtiger und schöner Ausgleich für mich nach der Saison ist, ist es ganz klar das Treffen von Freunden, Teamkollegen, das gemeinsame Training und die gemeinsame Zeit. Die Trainings daheim im […]