1Y6A4369

Mein 20. Weltcupsieg

Weltcupsieg Nr. 20 und Schanzenrekord auf einer Kleinschanze mit Hillsize 97 Meter. Wenn mir das jemand vor diesem Wochenende gesagt hätte, hätte ich es wohl nicht so schnell geglaubt. Natürlich habe ich mich nach meinem Heimsieg am Kulm sehr gut gefühlt und bin mit viel Selbstvertrauen hierher nach Rasnov gekommen. Den Karli aber dann nach Rang 3 am Freitag, den Tag darauf zu schlagen war schon echt gewaltig. Karl ist auf der Kleinschanze nämlich fast unschlagbar in dieser Form, in der er momentan springt. Meine Sprünge waren einfach den Tick besser als am Vortag und ich bin megahappy, dass das so geklappt hat.

Ich werde versuchen, in den nächsten Wochen so weiterzumachen. Ich habe einen guten Lauf und das Skispringen macht mir sehr viel Spaß und ich werde mich jede Woche aufs Neue bestmöglich auf meine Wettkämpfe vorbereiten und bis zum Schluss kämpfen. Karl springt zurzeit auch richtig stark und am Ende der Saison wird der Bessere von uns beiden dann ganz vorne sein.

Ich freue mich jetzt auf die Springen in Lahti und hoffe, dass ich meinen Schwung dorthin mitnehmen und meine Freude am Skispringen zeigen kann.

Bis bald,

Euer Krafti.